Header Shadow

Covid-19 – Sicherheitsbestimmungen

Bitte informieren Sie sich IMMER vor Ihrem Termin über diese Seite zu den aktuellen Bestimmungen!

 

Aufgrund der veränderten Bestimmungen gilt ab Dienstag, dem 1.12.2020, auch in unseren Beratungsräumen Maskenpflicht

Wir empfehlen und bieten dementsprechend allen Klient*Innen die Option an, Beratungstermine telefonisch oder per Videokonferenz (auch für Eltern- und Co-Beratung) wahrzunehmen. 

Unsere datenschutzkonforme Video-Option wird mit Google HangOuts durchgeführt. Den Link zur Beratung erhalten Sie von Ihrem/-r Berater*In, mehr als ein internetfähiges Gerät mit Kamera und Lautsprecher (Handy, ipad, Laptop etc.) ist dafür nicht notwendig, ggf. sind Kopfhörer mit Mikro zu empfehlen, falls Schallgeräusche auftreten. Fragen zum technischen Ablauf können Sie gerne an Ihre/-n Berater*In richten. 

Im Sinne der von der Bundesregierung gewünschten Kontaktreduzierung bitten wir Sie, dieses Angebot wenn irgendwie möglich anzunehmen. Bitte teilen Sie dies Ihrem/-r Berater*In am besten per E-Mail oder ggf. dem Büro in der Hauptstelle zu den Telefonsprechzeiten mit. 

Für persönliche Beratungen gelten folgende Sicherheits- und Hygienevorschriften:

  • Zutritt zur Beratungsstelle mit Maske und nur für Klient*Innen mit Termin! Begleitpersonen sind aktuell nicht zugelassen.
  • Termine können nur stattfinden, wenn Sie weder Symptome von COVID19 aufweisen noch in den letzten 2 Wochen Kontakt zu einer nachweislich infizierten Person hatten.
  • Sagen Sie Ihren Termin bitte ab bzw. bitten Sie um einen Online-Termin, wenn diese Voraussetzungen nicht erfüllt sind.
  • Bitte erscheinen Sie zeitgenau zum Termin! Wir wollen vermeiden, dass Wartesituationen entstehen. 
  • Vor dem Gespräch sind die Hände zu waschen und zu desinfizieren.
  • In den Beratungsräumen wird auf ausreichend Abstand geachtet.
  • Die Gesprächsdauer ist aufgrund der vorher und nachher zu leistenden Hygienemaßnahmen auf maximal 60 Minuten begrenzt.
  • Die Räume werden aller 20min gelüftet. 
  • Aufgrund der unterschiedlichen Raumgrößen entscheidet der/ die Berater*In darüber, wieviele Personen eines Familiensystems maximal beraten werden können.
  • Bitte bringen Sie außer bei ausdrücklicher Einladung durch den/ die Berater*In keine Kinder mit in die Beratungsstelle. 

Klient*Innen, welche die Sicherheits- und Hygieneregeln verletzen oder den Aufforderungen der Mitarbeiter*Innen nicht Folge leisten, werden von der Beratung ausgeschlossen.